ZDF: Verschwörung gegen Julian Assange?

Home Portfolio ZDF: Verschwörung gegen Julian Assange?

Im Verfahren gegen den Wikileaks-Gründer seien Vergewaltigungen erfunden und Beweise manipuliert worden. Das meint UN-Sonderberichterstatter für Folter, Melzer. Die USA und andere wollten Whistleblower abschrecken. Melzer sieht den Rechtsstaat in Gefahr.
von Diana Zimmermann

Video: https://www.zdf.de/nachrichten/heute-journal/verschwoerung-gegen-julian-assange-100.html